RWTH Aachen FB 2 Architektur

Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung

Farbenlehre

WS 2012/13 BiG Akademie

Farbenlehre

Inhalt

Der Kurs startet zunächst mit einer erfahrungs- und wahrnehmungsbasierten Annäherung an das Thema Farbe und fördert von Beginn an individuelle, spielerische Annäherungen und Experimente im Umgang mit Farben und Materialien. Der praktische Umgang mit Farben nach ihren Wirkungen, ihrer Materialität und ihrer wechselseitigen Interaktion spielt sich dabei in einer Abfolge von Übungen ab, die begleitend zu einer Reihe von Impulsvorträgen eigenständig durchgeführt werden. Dieser phänomenologische Ansatz soll von Beginn an die Entwicklung einer persönlichen Haltung zum Thema Farbe fördern. Erst danach werden farbtheoretische Grundlagen, Kompositonsaspekte und Farbraum-Modelle bis hin zu Farbsystemen und -sammlungen behandelt, um den bis dahin intuitiven Zugang systematisch zu begründen und zu erweitern.

Themen der Arbeitsschritte:

• FUNDAMENTE_Farben als unbewusste Erfahrungen

• AGENS_Farben als Kraefte verstanden

• CHROMA_Farben im Kopf und im Raum (physische + physiologische Farben nach Goethe)

• ATMOSPHAEREN_Farbe zur Stimmung von Raeumen

• DYNAMIK_Wie Farben zusammenwirken (Komposition)

• SUBSTANZ_Zur Stofflichkeit von Farbe (Farbenküche)

• DIMENSIONEN_Farben objektiv beschreiben

• KOMPOSITION_Farbe im Kontrast

• SYSTEME_Farben ordnen und kommunizieren

• RAUM_Architektonische Implikationen von Farbe

Lernziele

Die erfolgreiche Teilnahme an dem Seminar vermittelt die folgenden Kenntnisse und Fertigkeiten:

• Entwicklung eines fundierten persönlichen Gefühls für den Umgang mit Farben, ihrer Materialität und ihrer Interaktion.

• Erweiterung der methodischen Fähigkeiten im Umgang mit Farben auf der Basis eines fundierten, theoretischen Grundlagenwissens und der Kenntnis der wesentlichen Zusammenhänge bis hin zur Fähigkeit zur präzisen sprachlichen Artikulation von Farbaspekten.

• Grundlagenkenntnisse der systematischen Ordnungskriterien von Farbsystemen und Farbraummodellen

• Entwicklung von Kriterien zur Anwendung von Farben im räumlichen Kontext Leistungen

Wahlpflichtfach/Wahlfach Bachelor

Dozenten: Anja Neuefeind, Thomas Schmitz, Tobias Becker


Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung