RWTH Aachen FB 2 Architektur

Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung

BiG Salon

WS 2011/12 BiG Event Showroom

BiG Salon

Ein Forum für Interessierte

Im WS 2011/12 startete der Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung ein neues Format: den BiG_Salon.

Ein Ort, an dem Filme gezeigt, Gäste eingeladen, Vorträge gehalten, Gespräche geführt, Themen beleuchtet, Positionen vorgestellt, Inhalte vertieft, Kurzpräsentationen gehalten wurden und vor allem Begegnungen stattfanden! Die Atmosphäre: ungezwungen und freundschaftlich. Der BiG_Salon sollte den Austausch mit den Studenten, sowie den Austausch der unterschiedlichen Seminare des Lehrstuhls untereinander erleichtern. Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass es in parallel gegebenen Seminaren während des Semesters oft zu sehr interessanten inhaltlichen Überschneidungen kommt, also veranstalteten wir einen Teil gemeinsam und eröffneten den BiG-Salon. Der Diskurs, der in den Seminaren in praktischer Arbeit geführt wurde, wurde im Salon gepflegt und vertieft. Für die Teilnehmer der Seminare „die unsichtbaren Städte“, „This is not a model“ und „Motion Capturing“ war der regelmässige Besuch des Salons obligatorisch, für alle anderen Interessierten ist er offen und freiwillig.

Jeder war herzlich eingeladen und willkommen!

Der Salon fand vierzehntägig im Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung statt.

Veranstalter: Anja Neuefeind, Hannah Groninger und Tobias Becker, wissenschaftliche Mitarbeiter des Lehrstuhls für Bildnerische Gestaltung

Für die freundliche Unterstützung des BiG Salons möchten wir uns recht herzlich bedanken bei der Lambertz-Gruppe, Gebäckhersteller aus Aachen.

Dozenten: Hannah Groninger, Anja Neuefeind, Thomas Schmitz, Tobias Becker


Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung