RWTH Aachen FB 2 Architektur

Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung

Atmosphären - emotionale Räume

WS 2010/11 BiG Fokus

Atmosphären - emotionale Räume

In diesem Seminar werden wir uns mit Möglichkeiten der bildnerischen Darstellung emotionaler Räume beschäftigen. Unsere subjektive Verfassung hat - mitunter erheblichen - Einfluss auf die Wahrnehmung des Raumes, der uns umgibt. Gefühle wie Nervosität, Neugierde, Langeweile, Freude oder Neid, um nur einige zu nennen, sie alle bilden Räume, in denen wir uns bewegen. Diese Räume folgen einer eigenen Logik und lassen den äußeren Raum schrumpfen, durchsichtig werden oder hell erleuchten, lassen ihn zart oder statisch wirken. Mit unseren Gefühlen modellieren wir den Raum um uns herum nach eigenen Gesetzen. Diese Räume sind unsere Realität. Welche Möglichkeiten bieten sich, diese Räume gestalterisch einzufangen? Mit einfachen Übungen werden wir versuchen, uns diesen oft flüchtigen Empfindungen und Zuständen anzunähern. Über die Auseinandersetzung mit den elementaren Dimensionen des Erlebens - Körper, Raum, Handlung und Material - werden wir bildnerische Strategien erarbeiten und für unsere Absichten nutzbar machen. Die praktischen Übungen und Ausarbeitungen werden begleitet von kurzen theoretischen Exkursionen in die Kunstgeschichte. Anhand von ausgesuchten Beispielen zum Thema können so spezifische Fragestellungen erläutert und vertieft werden. Nach einer Phase des Auslotens und Erprobens sollen die Erfahrungen in Einzelprojekten weiterentwickelt werden. Medien: Zeichnung, Fotografie, Collage, Skulptur, Modellbau, Installation, Performance u.a.

Dozenten: Thomas Schmitz, Tobias Becker


Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung