RWTH Aachen FB 2 Architektur

Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung

Designing Visions (Formen Objekte Räume)

WS 2009/10 BiG Draft

Designing Visions (Formen Objekte Räume)

Designing Visions - Formen Objekte Räume

Am Beginn eines Entwurfs steht oft die Suche nach dem Originellen, dem Innovativen, dem Begeisternden, dem vielleicht Sensationellen, dem nie Dagewesenen, dem Aufmerksamkeit Erregenden... ...in jedem Falle aber ist es die Suche nach etwas noch Unbekanntem, etwas Visionärem!

Ziel des Seminars ist das zeichnerische Entwickeln von Formen, Objekten und Räumen, die in diesem Sinn visionär sind. Hierbei interessiert uns ganz besonders auch der Prozess des Findens selbst, das wir durch gezielte methodische und technische Maßnahmen beflügeln können!

So schafft dieses Seminar Bedingungen für eine intensive Auseinandersetzung mit der Ideenentwicklung. Wir erarbeiten Methoden, unser formales und räumliches Vorstellungsvermögen zu erweitern. Erste Ergebnisse regen unsere Phantasie an, sie ermöglichen eine weitergehende Auseinandersetzung, sind Ausgangspunkt für neue Erkenntnis, und inspirieren uns zu weiteren Schritten. So ergeben sich thematische Zusammenhänge, die sich entweder sprunghaft oder wie ein roter Faden weiter-‚spinnen’. Und wir entdecken unterschiedliche Möglichkeiten, diese darzustellen, zu kommunizieren und zu präsentieren.

Einen Schwerpunkt des Seminars werden Zeichentechniken als ein schnelles und mächtiges Werkzeug bilden. Aber auch andere Techniken, wie zum Beispiel die Kollage oder der Wechsel in Fotografie oder digitale Medien, erweitern unser Repertoire zur Formfindung und Darstellung.

Am Ende des Seminars soll eine Ausstellung den Prozess und die Ergebnisse würdig präsentieren.

Dozenten: Thomas Schmitz, Jan Jermer


Vorherige VeranstaltungNächste Veranstaltung