RWTH Aachen FB 2 Architektur

Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung

Freie Malerei (B.Sc.)

Freie Malerei (B.Sc.)

Material - Faktur - Prozess

Das Material ist das Medium der Malerei. Seine Physis ist nicht nur eine Tatsache, sondern Information. Durch den Prozess der künstlerischen Be- und Verarbeitung wird das Material weiter aufgeladen, transformiert, abstrahiert und wird dadurch zum Werk - zum Bild. Die wiederholte Wechselwirkung von Material und seiner handwerklichen Bearbeitung, auch Zerstörung, generiert physische, bildnerische Vorgänge. Die sichtbare Attribute seiner Genese zeigen, dass jedes Werk der Malerei ereignishaft ist und ein Eigenleben entwickeln kann. Es entsteht dann der Eindruck von etwas Objekthaften, Selbstverständlichem: magisch, auratisch.

In diesem Seminar werden Aspekte der Malerei thematisiert, die einen speziellen Materialbezug aufweisen: Charakteristika unterschiedlicher Farben, Materialien, Werkzeugen,Techniken und Bildprozesse. Diese werden in praktisch-experimentellen Arbeiten in einer Malwerkstatt/Ateliersituation ausgelotet und prozesshaft konzipiert/entwickelt. Die Anlage eines Bildes folgt nicht der Wiedergabe einer vorgefassten Bildidee, sondern der konzeptuellen Entwicklung von Prozessen-im-Umgang-mit-Material. Je nach Neigung soll in Bildserien eine Thematik entwickelt und vertieft werden. Für alle, die gerne mit Pinsel und Farbe arbeiten und ihr Spektrum in malerischer Darstellung erweitern wollen. Das Seminar ist für Anfänger wie für Erfahrene geeignet, da auch an individuellen Problemstellungen gearbeitet werden kann.

Termine:

Einführung am 19.4.17 10 Uhr Jeden Mittwoch 9 bis 14 Uhr im R217 ausser 7.6.! Abgabe: 19.7.2017


Nächste Veranstaltung

BiG Akademie SS2017

Dozenten:
Thomas Schmitz
Anja Neuefeind

Weitere Informationen via myREIFF