RWTH Aachen FB 2 Architektur

Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung

Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung RWTH Aachen

UMSCHLAG Manifestationen

MANIFESTATIONEN im Entwurf erschienen!

Thomas H. Schmitz / Roger Häußling / Claudia Mareis / Hannah Groninger (Hg.)

Manifestationen im Entwurf Design – Architektur – Ingenieurwesen

Den im Entwurfsprozess entwickelten Artefakten wird ebenso wie den Dingen unserer gestalteten Welt noch zu wenig öffentliche und wissenschaftliche Aufmerksamkeit geschenkt. Dieser Band behandelt die epistemische Rolle der im Entwerfen entstehenden Manifestationen, die Intentionen, Methoden und kreative Prozesse lesbar machen. Die Beiträge über und aus Design, Architektur und Ingenieurwesen stellen eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme dar, um nach einer neuen, disziplinenübergreifenden Perspektive des Entwerfens im Spannungsfeld von analogen und digitalen Planungs- und Technisierungsprozessen zu fragen.

05/2016, 388 Seiten, kart., zahlr. z.T. farb. Abb. ISBN 978-3-8376-3160-9

http://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-3160-9/manifestationen-im-entwurf

web_athen_ausstellung

Athen Ausstellung

Wir laden Euch herzlich zur Eröffnung unserer Ausstellung "Athen 2016" im Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung. Wir zeigen Zeichnungen und Fotografien unserer diesjährigen Athenreise.

Kulinarisches und Getränke werden bereitstehen! Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Donnerstag, 23. Juni, 19 Uhr, R 215-217

luettich Exkursion

Wir gehen zeichnen: Belgien Exkursionen

Mit dem ersten Studienjahr nach Antwerpen, Lüttich und Gent von 31.3.-9.4. Bitte mitbringen: Skizzenbuch, Stifte, Aquarellkasten, Pinsel, Wasserbehälter, Hocker, warme Kleidung!

forumfilm-webite.jpg

Forum Film

Vortrag und Filmprojektion / Gusztáv Hámos am 9.12.15 CITIES (POTENTIAL SPACE) 19Uhr Raum 217

Der Film CITIES (POTENTIAL SPACE) (D 2014, 27 min, Gusztáv Hámos/Katja Pratschke) thematisiert mögliche Räume der Stadt, es geht hier um die Öffnung eines städtischen Spielraums und die Gestaltbarkeit von Leben. Die Stadt kennt den Stillstand nicht, sie verändert sich, geht zu Grunde, entsteht neu, sie ist immer im Werden. Das Mögliche kann auch als Kehrseite des Notwendigen oder Wirklichen betrachtet werden. Welche Form die Stadt hätte annehmen können, wie die Stadt in der Zukunft aussehen wird, erforschen wir mit unserem Film. Untersucht werden städtische Visionen und Stadtmodelle, räumliche und zeitliche Passagen, Grenzgebiete, Durchgangsorte und Schwellen.

web_Athen

Infoveranstaltung Athen SS 2016

Dienstag, 10.11.2016, BiG-Lehrstuhl 19h

Big on the Road: Athen
Reisedaten: 13.- 22.05.2015

Information, Anmeldung und Anzahlung
Anzahlungsbetrag 310,- Euro.
Gesamtkosten Flug/Unterkunft ca. 500,- Euro.

Der Betrag muss bei der Veranstaltung bar entrichtet werden.

big-logo

Wintersemester 2015

WILLKOMMEN

Gasthaus_Wimpel-web

Herzliche Einladung zum Gasthaus!

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf unsere Gäste, die zwei Tage lang den Studentinnen und Studenten als Gastkritiker zur Verfügung stehen.

Die diesjährigen Gäste sind:

"dreihausfrauen", Düsseldorf
Bernd Trasberger, Berlin
Floris Cornelisse, Rotterdam
Jochen Specht, Dornbirn
Saskia Hebert, Berlin

Mi, 1. Juli - Do, 2. Juli, 11-17 Uhr, Kritiken, Ort: vsl. neben dem Baumhaus
Mi, 1. Juli, 18.30 Uhr, 5 Vorträge in R5

Der Lehrstuhl für Bildnerische Gestatung hat den Berliner Künstler Bernd Trasberger für das diesjährige Gasthaus gewinnen können.
Mehr Informationen zu unserem Gast unter www.berndtrasberger.de

rumänien web 01

Herzliche Einladung!

...zur Eröffnung unserer Ausstellung "Rumänien 2015" im Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung. Wir zeigen Zeichnungen, Fotografien und Videos unserer diesjährigen Rundreise durch Rumänien.

Kulinarisches und Getränke werden bereitstehen!
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Donnerstag, 25. Juni, 19 Uhr, R 215-217

HF_Magdanz

Hambacher Forst, eine forensische Bestandsaufnahme

100 Studenten, zwei Universitäten
10000 Bilder

Weitere Informationen zur Aktion auf www.andreasmagdanz.de

plattform-website

Studientag

Herzliche Einladung!

Freitag 12. Juni 2015, 11-19 Uhr

Wir sprechen mit:
Boris Becker
Prof. Thomas A. Schmidt
Prof. Stephen Craig
Prof. Beate Gütschow
Christine Rusche

Opekta Ateliers, Xantenerstraße 99h, Köln

Initiiert von Prof. Dr. Anne Schloen, Prof. Lukas Baumewerd, Konsortium / Kunstakademie Münster, Christian Heuchel / Kunstakademie Düsseldorf,
Tobias Becker / RWTH Aachen, Martin Bachem / TU Dortmund

Anmeldungen bei Tobias Becker: tbecker@big.arch.rwth-aachen.de